flirten mit einem skorpion mann Aktuelles

single page wordpress theme 2013 Aktuelle Informationen zum Bereich Wissens- und Technologietransfer können Sie hier nachlesen. 


03.12.2018

list of uk number one singles 2010s tacterion und Roboception wurden mit dem Innovationspreis Bayern ausgezeichnet

körper kennenlernen spiele Am 26.11.2018 wurden gleich zwei ehemalige Helmholtz Enterprise Projekte tacterion GmbH und Roboception GmbH mit dem Innovationspreis Bayern ausgezeichnet. Alle zwei Jahre wird der Innovationspreis Bayern als Anerkennung für herausragende innovative Leistungen verliehen.

singlebörsen vergleich c date kosten Das Spin-Off tacterion GmbH aus dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) erhält für ihr marktreifes Produkt PLYON® aus der Sensorskin™ Technologie den Sonderpreis in der Kategorie „Kooperation Wirtschaft und Wissenschaft“. Die Sensortechnologie besitzt eine menschenähnliche Berührungsempfindlichkeit und kann daher in vielen Branchen u.a. Automobil oder Spielindustrie eingesetzt werden.

german american dating site Das Spin-Off Roboception GmbH, ebenfalls aus dem DLR, bekommt für ihren Roboter mit einem 3D Sensor namens „rc-visard“ den Sonderpreis in der Kategorie „Start-Up mit einem Alter von bis zu 5 Jahren“. Der Roboter ist in der Lage 3D Messungen als auch die Positionierung im Raum zu ermöglichen.

free dating sites manchester uk Zum online chat room in indiamaterial des Innovationspreis Bayern.


"Is it Fresh" bei den Falling Walls 2018

gay singles tanzania Die Helmholtz-Gemeinschaft nominierte in diesem Jahr bei der Wissenschaftskonferenz online dating club in pune das Spin-Off "partnersuche hundebesitzer" aus dem Forschungszentrum Jülich. Die Falling Walls fand erstmalig zum Jahrestag des Mauerfalls 2009 statt und hat sich zum Ziel gesetzt, Wissenschaftlern die Möglichkeit zu geben, ihre Erkenntnisse kurz und verständlich einem breiten Publikum näher zu bringen.

top free online dating sites 2013 Bei in der disco männer kennenlernen, ein Ableger der Hauptkonferenz, werden Universitäten und Forschungseinrichtungen auf der ganzen Welt dazu aufgerufen, ihre innovativsten und vielversprechendsten Spin-Offs zu nominieren. Aus den Nominierungen werden 20 ausgewählt um an Falling Walls in Berlin teilzunehmen. Vorgestellt von ihren nominierenden Institutionen haben die jungen Unternehmen fünf Minuten Zeit, für ihre Geschäftsidee vor einer internationalen hochkarätigen Jury aus Unternehmern, Wissenschaftlern und Investoren zu werben.

descargar facebook chat gratis para ipad mini In diesem Jahr wurde das Spin-Off "Is it fresh GmbH" für die Helmholtz-Gemeinschaft ins Rennen geschickt. Das Unternehmen mit seiner innovativen Sensortechnologie wurde 2016 mit dem Programm Helmholtz Enterprise gefördert. Die Technologie misst verschiedene Werte der Umgebungsluft in der Verpackung von Lebensmitteln und bestimmt damit die Genießbarkeit der Lebensmittel – ein pauschales Mindesthaltbarkeitsdatum ist damit unnötig. Damit leistet es einen wichtigen Beitrag, zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen und könnte so helfen, das Verhalten gegenüber Lebensmittelkonsum und -kauf zu  revolutionieren. Die Konkurrenz war groß. Alle smooch.com free online dating site adressieren große gesellschaftliche Herausforderungen. Die Jury kürte schließlich T3 Pharma als Gewinner der Falling Wall Ventures 2018 mit ihrem neuartigen, auf lebendigen Bakterien basierenden Ansatz für verschiedene Krebstherapien.


OMEICOS Therapeutics schließt mit 17 Mio. Euro die Serie-C- Finanzierung für die Schlüsselstudie des Wirkstoffs OMT-28 zur Behandlung von Vorhofflimmern ab

kubanische partnervermittlung Das OMEICOS Therapeutics GmbH, ein Spin-Off des Max Delbrück Center für Molekulare Medizin und ein ehemaliges Helmholtz Enterprise Projekt, hat erfolgreich die Serie-C-Finanzierung abgeschlossen. Die Investitionssumme wird vom Hauptinvestor Forbion gemeinsam mit den bereits bestehenden Investoren Vesalius Biocapital II S.A. SICAR Remiges BioPharma Fund, SMS group GmbH, KFW Group, VC Fonds Technologie Berlin, High-Tech-Gründerfonds II GmbH & Co. KG und The Falck Revocable Trust getragen.  

schöner mann single Mit der Finanzierung wird die Phase-II-Studie bzw. Dosis-Wirkungs-Beziehung des Wirkstoffs OMT-28 für Herzkreislauferkrankungen initiiert. Der Wirkstoff OMT-28 ist ein neuartiger und sicherer Rhythmusstabilisator für Patienten mit Vorhofflimmern.

partnersuche emsland online beste casual dating seite schweiz


23.10.2018
SenseUp belegt den 1. Platz bei den EARTO Innovation Awards 2018

good first message for online dating examples Das Spin-Off "SenseUp" aus dem Forschungszentrum Jülich und ein ehemaliges Helmholtz Enterprise Projekt wurde von der Jury der wenn schwule männer mit frauen flirten auf Platz 1 in der Kategorie "Impact Expected" ausgezeichnet. Die innovative Sensortechnologie der SenseUp GmbH beschleunigt den Überprüfungsprozess von aktiven Mikroorganismen um ein Vielfaches, die notwendig für die Produktion von Nährstoffen und medizinischen Wirkstoffen sind.

kennenlernen gute fragen best rated mature dating sites


09.10.2018
Memetis GmbH erhält eine Finanzierung in siebenstelliger Höhe für ihre Innovative Aktorik-Technologie mit ultrakompakten Design

speed dating in kansas city missouri Das Spin-Off  memetis GmbH des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT), ein ehemaliges Helmholtz Enterprise Projekt unter den Namen SMActuators, schloss erfolgreich die erste Kapitalisierungsrunde ab. Die führenden Investoren sind das High-Tech Gründerfonds und das KIT. Die Finanzierung unterstützt die Unternehmensentwicklung, insbesondere die Etablierung der vergleichsweise unbekannten Technologie und verschiedener Aktorik-Anwendungen im Markt sowie dem Ausbau der eigenen Entwicklungs- und Produktionsfähigkeiten.

best dating site netherlands how about we dating site new york times


31.08.2018
Osteolabs GmbH ist gegründet

partnervermittlung für behinderte youtuberin Spin-off“ des GEOMAR zur Früherkennung von Osteoporose geht an den Start.

german top 100 single charts januar 2011 Mit Meereschemie Knochenschwund schneller erkennen: Das ist das Ziel der Osteolabs GmbH, deren Ausgründung aus dem GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel heute vollzogen wird. Die Osteolabs GmbH will mit Hilfe von Spurenelementen im menschlichen Körper eine bisher nicht mögliche Früherkennung von Osteoporose erreichen und darüber hinaus den Therapieerfolg messbar machen. Ziel der Ausgründung ist es, diese neuartige Methode als Medizinprodukt und Serviceleistung an den Markt zu bringen.

partnersuche lohmar ulm frau sucht mann


16.08.2018
amcure kündigt erste Patientendosierung an

free joomla chat extension Das biopharmazeutische Unternehmen amcure GmbH, ein spin-off des KIT, forscht an einem Wirkstoff gegen stark metastierende Tumoren. Die Ausgründung, gegründet 2012,  wurden über Helmholtz Enterprise gefördert. Der Wirkstoff AMC303 befindet in der klinischen Phase I/Ib und kann nach positiven Daten im Bereich Safety und Pharmakokinetik in den zweiten Teil der klinischen Studie getestet werden.

wir 2 partnersuche online dating among college students


02.08.2018
Für alle Gründer und Gründungsinteressierte: Anmeldung für die Start-Up Days 2018 ist nun möglich

descargar chat para celulares sin android Die diesjährigen Start-Up Days finden vom 10.-11.September in Bonn statt. Das Programm bietet Gründenden und Gründungsinteressierten Informationen, zu allem was man braucht, um ein Unternehmen zu gründen und zu etablieren. Zudem werden die Themen Messeauftritte, Internationalisierung sowie Standardisierung thematisiert. Mehr Informationen zum Programm gibt es auf der how to write your online dating profile. Die Anmeldung läuft über die Seite der Veranstaltung. Darüber hinaus wird darum gebeten, dass sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit der Transferstelle an ihrem Zentrum in Verbindung setzen.


20.06.2018
Rückenwind für Gründer: Helmholtz fördert sechs innovative Spin-Offs

kennenlernen marburg Mit Meeres-Chemie Knochenschwund schneller erkennen, Lastenräder mit leistungsfähigen Brennstoffzellen ausrüsten oder die Energieeffizienzmessung von Gebäuden vereinfachen – dies sind drei der insgesamt sechs neuen Geschäftsideen, die für das Förderprogramm "Helmholtz Enterprise" ausgewählt wurden.

partnersuche luxemburg kostenlos chip partnersuche haar


18.05.2018
SenseUp ist Finalist bei den EARTO Innovation Awards 2018

gratis partnersuche in tirol Das Spin-Off "SenseUp" vom Forschungszentrum Jülich gehört zu den drei Finalisten bei den renommierten EARTO Innovation Awards 2018. Die Ausgründung wurde von der Helmholtz-Gemeinschaft in der Kategorie "Impact Expected" nominiert und ist in den Vorjahren mit dem Programm "Helmholtz Enterprise" unterstützt worden. Mit der Sensortechnologie "SenseUp" lassen sich in Minuten statt in Jahren hochproduktive Mikroorganismen finden, die aus nachwachsenden Rohstoffen wertvolle Grundbausteine für Nahrungs- und Lebensmittel herstellen. (Ein Portrait zu den SenseUp-Gründern gibt es single page responsive html5 css3 template.) EARTO (European Association of Research & Technology Organisation) ist ein Dachverband von knapp 100 anwendungsnahen öffentlichen Forschungsorganisationen aus 17 Ländern Europas. Die Siegerehrung findet Mitte Oktober 2018 in Brüssel statt.


07.05.2018
Biodiversität: Forschung für Vielfalt

facebook chat java phoneky Jedes Jahr sterben tausende Tier- und Pflanzenarten aus. Der Weltbiodiversitätsrat will das ändern. Ein Wissenschaftlergremium zeigt Wege auf, wie sich der Rückgang der Biodiversität stoppen lassen könnte. Das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) hat an den Berichten mitgeschrieben und sich somit im Bereich Wissenstransfer engagiert.

sie sucht ihn quoka mannheim free dating websites latin


04.05.2018
Welchen Wert hat die Wissenschaft?

what is the best online dating site for over 40 Die Wissenschaft verschlingt Milliarden und muss der Gesellschaft einen entsprechenden Mehrwert bringen. Worin der besteht und warum diese Frage unter Umständen falsch gestellt ist, diskutierten in Berlin Wissenschaftler, Technikphilosophen und Bildungspraktiker im Rahmen der Veranstaltung "[email protected]".

christian singles groups jacksonville florida free dating sites delhi india


08.03.2018
Neue Ausgründung bringt Technologie zur Frühdiagnostik von Alzheimer auf den Markt

frauen in russland Das Spin-Off "attyloid GmbH" aus dem Forschungszentrum Jülich (FZJ) und der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf (HHU) hat sich vor wenigen Tagen ausgegründet. Die daran beteiligten Wissenschaftler haben eine innovative Methode entwickelt, die künftig zur Frühdiagnostik von Alzheimer und anderen neurodegenerativen Erkrankungen sowie zur Qualitätskontrolle von Biopharmazeutika eingesetzt werden kann.
Die Technologie mit dem Namen sFIDA analysiert mit hoher Empfindlichkeit die schädlichen Proteinaggregate, welche die treibende Kraft für den Ausbruch der Krankheit sind, und weist sie in Körperflüssigkeiten nach.

good general online dating profile examples 100 free international dating site in australia


16.02.2018
Mit Laserstrahlen Kommunikation über den Wolken ermöglichen

free trial phone chat local Die Laser Terminals des Unternehmens Mynaric, einer Ausgründung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), werden in die Hall of Fame der US Space Foundation aufgenommen. Mynaric hat eine Infrastruktur zur schnellen Datenübertragung über den Wolken entwickelt. Diese ermöglicht auch Orten mit schlechter Infrastruktur einen schnellen Datenaustausch im Internet. Die von Mynaric entwickelten Produkte können per Laserlicht große Datenmengen über enorme Entfernungen verlustfrei und sicher übertragen.

gute partnervermittlung erfahrungsberichte erste sätze kennenlernen


08.02.2018
DLR beteiligt sich erstmalig an einer Ausgründung

singlebörse kreis steinfurt Das DLR beteiligt sich an der COPRO Technology GmbH, deren Herstelungsprozess von Faserverbundbauteile in einem Validierungsfonds-Projekt entwickelt wurden. Im Anschluss nutzte das Team das Helmholtz Enterprise Programm, um das Geschäftsmodell zu testen und die Gründung vorzubereiten.

kennenlernen beziehung zeit single plauen stadt


19.12.2017
Tacterion (DLR) belegt den 1. Platz bei der "Forbes Start-Up-Challenge"

partnervermittlung finya tipps Das junge Unternehmen top dating sites switzerland (DLR) wurde von der "Forbes Start-Up-Challenge" zum innovativsten und ambitioniertesten Start-Up im Bereich Mobility in der DACH-Region gekürt.
Ihre Technologie, mit dem selbsterklärenden Namen Sensorskin, besitzt die gleiche Berührungsempfindlichkeit wie die des Menschen und ist vielseitig einsetzbar.
Mit dieser Innovation hatte das Unternehmen 2015 bereits schon die Jury der Helmholtz Enterprise überzeugt.

facebook.de single kostenlos spiele spielen traktor

single tanzkurs erding singles cologne Tacterion gewinnt "Forbes Start-Up-Challenge"


28.11.2017
Ehemaliges „Helmholtz Enterprise“- und Validierungsfonds-Projekt gewinnt den Zukunftspreis des Bundespräsidenten

free online dating sites no sign up Die Firma Franka Emika entwickelt flexible und kostengünstige Roboter, die neue Tätigkeiten durch Imitation erlernen können. Diese kleinen Helfer könnten unseren Alltag revolutionieren. Nun wurden die Gründer mit dem Deutschen Zukunftspreis ausgezeichnet.

flirten via lichaamstaal sie sucht ihn büdingen


23.10.2017
Technologietransfer in der Medizinrobotik

festival frauen kennenlernen Am 19. Oktober 2017 geht der Manfred-Fuchs-Preis an eine Entwicklung aus dem Bereich Robotik und Mechatronik am Deutschen Zentrum für Luft-und Raumfahrt (DLR): Mit dem Chirurgieroboter MIRO gewinnen die Wissenschaftler Dr. Ulrich Hagn und das DLR MiroSurge Team den Preis, der von der Gesellschaft von Freunden des DLR ausgelobt wird.

online partnersuche studenten xl Seit mehr als 30 Jahren fördert die Gesellschaft von Freunden des DLR e.V. - kurz "Freundesgesellschaft" - die wissenschaftlichen Aufgaben des DLR. Der Manfred-Fuchs-Preis wird jährlich für eine herausragende wissenschaftliche Leistung, deren Technologie auch für einen Transfer in die Industrie geeignet ist, verliehen.

singles stollberg erzgebirge "Der MIRO-Chirurgieroboter ist ein hervorragender Beweis dafür, wie Entwicklungen aus der Raumfahrt zu gesellschaftlich und wirtschaftlich relevanten Ergebnissen führen. Die Lizenzierung dieser Technologie hat zu einer der größten Lizenzeinnahmen in der Geschichte des DLR sowie zur Schaffung von Hightech-Arbeitsplätzen in Deutschland geführt", betont Professor Alin Albu-Schäffer, Direktor des Instituts für Robotik und Mechatronik.

partnersuche gratis kostenlos mädchen kostenlos kennenlernen sims 2 kleider kostenlos runterladen


02.10.2017
Die Startup Days 2017 – Oder: Wie kommt man vom Labor zum eigenen Unternehmen?

chat seiten kostenlos legal Am 27. und 28.9.2017 kamen erneut über 100 gründungsinteressierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den Forschungsorganisationen Helmholtz, Leibniz, Fraunhofer und Max-Planck zu den „Startup Days“ nach Dresden. Ein breitgefächertes Programm mit Experten aus der High-Tech-Gründerszene gab Orientierung bei der Frage, die allen unter den Nägeln brannte: Was es braucht es, um aus einer Entdeckung oder Technologie ein Unternehmen zu schaffen? Und vor allem, wo fängt man an?

making a successful online dating profile Um den angehenden Gründern dabei zu helfen, waren in Dresden bekannte Gesichter aus der Berliner, Münchner und regionalen Gründerszene vor Ort, wie etwa Seriengründer Nikolaus Meyer, der die Keynote hielt, Bettina Voßberg von der „HighTech Startbahn“ oder Mirco Dragowski vom „Bundesverband Deutsche Startups e.V.“. Die Vorträge umfassten Themen wie Kundengewinnung, Marktanalyse, Hypothesengetriebenes Gründen, Internationalisierung und Finanzplanung.

chat portal kostenlos ohne anmeldung Gründer von Spin-offs der vier Forschungsorganisationen, unter anderem von Coldplasmatech, SURAGUS, Tacterion, ProteoPlex, watttron oder Erzlabor, motivierten in ihren Präsentationen und Diskussionsrunden die Teilnehmer, den Schritt als Entrepreneur zu wagen. Vertreter von Förderinstitutionen und Investoren, wie vom Förderprogramm EXIST oder vom High-Tech Gründerfonds, luden zu Vier-Augen-Gesprächen und zum Visitenkartenaustausch ein. Eine Panel-Diskussion zum Thema „Acceleratoren und Inkubatoren“ mit den Geschäftsführern von SpinLab (Leipzig), Atom Leap (Berlin) und Life Science Inkubator (Dresden/Bonn) gaben Ein- und Überblicke in die verschiedenen Gründerökosysteme.

singles-4you ist wirklich kostenlos Ganz praktisch wurde es in den Workshops am zweiten Tag zu den Themen „Technologie sucht Anwendung“, „Kundeninterviews und Rapid Prototyping“, „Best Practice in Marketing und Vertrieb“ und „Wertbasiertes Pricing“. Sie gaben den Teilnehmern ein Gespür, dass die Kundensicht oftmals eine andere ist als die eigene und die wichtigste Eigenschaft eines Gründers zu allererst das Zuhören ist. Im Herbst 2018  werden die Start-Up Days wieder in Bonn stattfinden. Weitere Informationen werden auf free online lgbt dating sitesveröffentlicht.

Impressionen der Startup Days 2017

13.09.2017
Gleich zwei Technologien aus der Helmholtz-Gemeinschaft für den Deutschen Zukunftspreis 2017 nominiert

singletreffen erding Die Firma Franka Emika GmbH entwickelte den feinfühligen Industrieroboter Franka Emika. Die Firma ist eine Tochter der Kastanienbaum GmbH, einem Spin-Off des Deutschen Luft- und Raumfahrtzentrums, die mit dem Start-up Programm "Helmholtz Enterprise" unterstützt wurde und am Validierungsprojekt "RACE Lab" beteiligt war. Der ebenfalls nominierte Entwickler der intelligente Handprothese "BionikHand", das Unternehmen Vincent Systems GmbH, ist eine erfolgreiche Ausgründung des Karlsruher Instituts für Technologie.

er sucht sie kleinanzeigen profile example for dating site

jüdische singlebörse deutschland Interaktive Technologien für Deutschen Zukunftspreis 2017 nominiert (BMBF)


11.09.2017
SenseUp – Eine Erfolgsgeschichte "made in Jülich"

free muslim dating sites no membership Mit der Sensortechnologie "SenseUp" der Jülicher Forscher Georg Schaumann und Stephan Binder lassen sich schnell und effizient hochproduktive Mikroorganismen finden, die aus nachwachsenden Rohstoffen wertvolle Grundbausteine für Nahrungs- und Lebensmittel herstellen. In einer dreijährigen Pilotphase haben Schaumann und Binder die Technologie von der Idee zur Markreife gebracht und sich mit der "SenseUp GmbH" unternehmerisch selbstständig gemacht. In einer zweiten Phase soll das Verfahren nun vom Labor- in den industriellen Maßstab gebracht werden. Um dies zu erreichen, stehen ihnen nun Investorengelder und Fördermittel in Höhe von 3,5 Millionen Euro zur Verfügung. Allein das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) steuert im Rahmen der Gründungsoffensive Biotechnologie "GoBio" dazu rund 2,3 Millionen Euro bei.

best australian dating website top 100 single charts 2015 juni"

suche partner für scheinehe online dating application for blackberry


27.06.2017
Meeresforschung hilft Medizin

dating sites that 100 free no credit cards needed OSTEOLABS, ein neues, innovatives Projekt zur Früherkennung von Osteoporose am GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel ist einer von 100 ausgezeichneten Orten der Initiative im „Land der Ideen“. Das Projekt wurde als Beispiel für einen trans-disziplinären Technologietransfer von Techniken aus der Meeresforschung in die Humanmedizin unter 1000 Bewerbern ausgewählt. Die Preisverleihung fand am 26. Juni in Berlin statt.

alternative partnersuche speed dating london ontario professionals

singletrails saarland msp hack vip kostenlos


10.02.2017
Helmholtz Enterprise Alumni "Vialight" erhält neues Investmentkapital

die beste dating seite schreiben Das DLR-Startup Vialight, welches mit seiner Technologie drahtlose Laserkommunikation ermöglicht, erhält 3 Mio. Euro an Wagniskapital.

online gay speed dating Mit dem Laser-Terminal, welches das Unternehmen herstellt, können Datenmengen von bis zu zehn Gigabit pro Sekunde übertragen werden. Große Internetkonzerne, wie Google oder Facebook, haben Interesse an solchen Technologien, da sie an Dronen arbeiten, die Internet in entlegene Regionen bringen sollen.

bekanntschaften wismar Einen ausführlichen Beitrag gibt es pof dating kosten.


Erfolgreiche VC-Finanzierung des Helmholtz-Enterprise Alumnis i3 Membrane

frauen curling team russland dating sites for over 60s uk 30.11.2016 - Vier Investoren finanzieren das weitere Wachstum der i3 Membrane GmbH. Der High-Tech Gründerfonds (HTGF) aus Bonn, der Innovationsstarter Fonds aus Hamburg, die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Sachsen mbH (MBG) aus Dresden und ein US-Privatinvestor investieren insgesamt einen 7-stelligen Euro-Betrag in die weitere Entwicklung und Markteinführung neuer Filter und Trenntechnologien. Ultradünne Metallschichten auf handelsüblichen Membranen lassen sich mit elektrischer Spannung aufladen und fangen geladene Nanopartikel wie Viren und Zellgifte – regelbar mit dem Computer. Biotechnologische Prozesse werden dadurch effizienter und einfacher. Filter werden kleiner und umweltfreundlicher. Zur singles helmbrechtsdes HTGF.


Helmholtz-Enterprise: Ausgründungen aus dem HZDR und ihre Erfahrungen aus der „Helmholtz-Enterprise“ und der „EXIST“ Förderung

chat room pakistan sialkot Nach dem Erfolg der Gründungsveranstaltung im April am Geoforschungszentrum (GFZ) in Potsdam organisieren das Helmholtz-Zentrum Dresden Rossendorf (HZDR) und wir eine zweite Veranstaltung für potentielle Gründer:

gratis chat per handy „Hochtechnologie-Gründungen: Inspiration, Chancen und How-To-Do's“
am 24.11.2016, 13:30 – 15:30 Uhr
im HZDR, Seminarraum im Gebäude 114 oder Geb. 801 Raum 142

Mit unterschiedlichen Themen informieren wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Helmholtz-Gemeinschaft über die Möglichkeiten, wie sie auf Basis von Technologien und Know-how ein Unternehmen gründen können.

Das Programm umfasst Vorträge von Unternehmern und Gründungsunterstützern:

free chat rooms on cell phones
Alle interessierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Helmholtz-Zentren sind herzlich eingeladen.
Wir bitten um vorherige Anmeldung bei Herrn Sebastian Löbelt-Friedrich (partnervermittlung test 2013 juni).


24.10.2016
Helmholtz Enterprise fördert zwei neue Ausgründungsprojekte

mann im alltag kennenlernen In der zweiten Kohorte 2016 wurden zwei neue Gründungsprojekte von der Jury ausgewählt.

christliche singlebörsen preise how to turn off chat on facebook messenger iphone msquare

besten singlebörsen kostenlos bayern Faserverbundkunststoffe (FKV) wie kohlefaserverstärkter Kunststoff (CFK) und glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK) gewinnen aufgrund ihrer Materialfestigkeit bei gleichzeitig sehr geringem Gewicht vor allem in der Windenergie- und Flugzeugbranche an Bedeutung. Zugleich steigt damit aber auch der Bedarf für die Reparatur von Bauteilen aus diesen Werkstoffen.

wie kann ich bei facebook flirten Hier setzt die Geschäftsidee vom DLR-Spin off msquare an: Bei der Reparatur von FKV-, CFK- und GFK-Bauteilen kommen Heizmatten zur Regulierung der physikalischen Eigenschaften von Wärme und Druck zum Einsatz. msquare hat nun die nächste Generation von Heizmatten entwickelt, welche Wärme und Druck in noch nie dagewesener Präzision und Reproduzierbarkeit bieten.

dating app without using facebook Die Besonderheit der am DLR entwickelten Technologie liegt in der Erzeugung der Wärme durch elektromagnetische Felder sowie die Integration der Heizelemente in eine Silikon-Vakuumhaube. Im Vergleich zu herkömmlichen Lösungen zeigen die reparierten Bauteile dadurch deutlich verbesserte Materialeigenschaften auf bei gleichzeitig deutlich kürzerer Reparaturdauer.

remove mobile icon facebook chat iphone  

partnersuche für asexuelle mona lisa partnersuche RAS

chat terra gratis santiago chile Industrie 4.0 fordert und bedingt den Einsatz von schutzzaunlosen Robotersystemen zur sicheren Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) in der Produktion. Während immer mehr neue Robotertypen für MRK direkt eingesetzt werden können, stellen Roboterwerkzeuge und auch Werkstücke ein großes Gefährdungspotenzial im Falle einer Kollision zwischen Maschine und Mensch dar.

vampire kennenlernen Das Spin-Off Robotic Airbag Systems (RAS) des DLR bietet ein Sicherheitsmodul an, welches in hoher Geschwindigkeit Roboterwerkzeuge und Werkstücke mit einem Airbag umschließt und wieder frei gibt. Damit fallen etwaige Einschränkungen des Robotergesamtsystems weg. Taktzeiten und die Sicherheit der Produktion können so wesentlich erhöht werden.


GridLab und HySpecMap im Accelerator-Programm von Fraunhofer Ventures

geschenk zum 50. geburtstag frau basteln 10.10.2016 – In einer Kooperation mit Fraunhofer Ventures und UnternehmerTUM nahmen zwei Gründerteams, die mit „Helmholtz Enterprise“ gefördert werden, an der partnervermittlung hamburg kostenlos museum teil. Im ersten dreitätigen Workshop des 12-wöchigen Programms standen die Themen Application field, Business Model, Pitch und Team im Mittelpunkt. Am Abend konnten sich die Fraunhofer und Helmholtz Teams sich und ihre Geschäftsideen auf dem Pitching-Event „Josephs Event“ Investoren und Corporates vorstellen. Die nächsten Workshops der Batch finden im November und Dezember statt. In der Zwischenzeit werden die Teams betreut, ihre Geschäftsidee mit den gelernten Tools und Methoden weiter zu entwickeln und zu validieren.


tacterion: achtstellige Finanzierung für flexible Sensorhaut

frauen ab 40 zitate online dating apps for college students 26.09.2016 - Das von Helmholtz Enterprise geförderte Gründungsprojekt tacterion erhält in seiner ersten Finanzierungsrunde eine achtstellige Summe. Investor ist die Unger Unternehmensgruppe aus Weiden. Sie gehört Peter Unger, Gründer des Autozubehörhandels Auto-Teile Unger. Mit dem Geld wollen sich die Gründer mit ihrer Technologie, die sie am Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) entwickelt haben, in ein profitables Technologieunternehmen entwickeln.

best online dating sites black dating sites uk


Fünf Unternehmensgründungen erhalten „Helmholtz Enterprise“-Förderung

online chat apps for iphone beste dating app facebook 23.06.2016 - Von der ersten Idee bis zur eigenen Firma ist es ein weiter Weg. Die Helmholtz-Gemeinschaft unterstützt ihre Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler deshalb mit dem Förderprogramm „Helmholtz Enterprise“ aktiv auf diesem Weg. In der aktuellen Ausschreibungsrunde wurden fünf Geschäftsideen ausgewählt. Sie erhalten eine Förderung von bis zu 260.000 Euro.

partnersuche über 40 kostenlos ausdrucken Die neu geförderten Projekte sind:

  1. HySpecMap  
  2. D-Peptid basierte Therapie
  3. Erzlabor
  4. Fedorov
  5. sFIDA

dating websites for seniors in canada Einzelheiten zu den Gründungsprojekten finden Sie in der jesse eisenberg dating history.


Captain T Cell: Start-up aus dem MDC gewinnt OneStart-Wettbewerb in London

wow bekanntschaft treffen sie sucht ihn bad homburg 21.06.2016 - Zum ersten Mal hat ein deutsches Team den weltgrößten Start-up-Wettbewerb in den Lebenswissenschaften gewonnen. Captain T Cell, ein Ausgründungsprojekt von Dr. Felix Lorenz und mehreren Kollegen am Max Delbrück Center (MDC), hat sich gegen 400 internationale Start-ups durchgesetzt und das Preisgeld von 100.000 britischen Pfund gewonnen. Damit wird das Team den innovativen Ansatz zur Immuntherapie von Krebs weiterentwickeln. Ihr Ziel ist es, eine Plattform zur Herstellung personalisierter, krebsspezifischer T-Zell-Rezeptoren zu schaffen. Mit Hilfe dieser Rezeptoren könnten körpereigene T-Zellen, sogenannte ‚Killer-Zellen‘, Krebszellen im Körper von Patienten finden und gezielt vernichten. silberhochzeit gedicht kennenlernen kanadische frauen kennenlernen

Helmholtz Spin-Offs auf der Hannover Messe

pakistani gay dating websites dating websites for serious relationships 15. 4. 2016- Auf der Young Tech Enterprises @Hannover Messe (25.-29.04.20216) sind in diesem Jahr 13 Start-ups in Halle 3 (Stand A36 und B35) vertreten. Die Start-ups sind tageweise da. Jeden Tag wird der Helmholtz Stand von drei Jungunternehmen besetzt sein.


Neue Fonds an den Zentren stärken die Rolle der Helmholtz-Gemeinschaft im Innovationsgeschehen

maz anzeigen er sucht sie single männer schweinfurt 29.03.2016 - Den Zentren der Helmholtz-Gemeinschaft steht seit Anfang 2016 ein weiteres Förderinstrument zur Verfügung, um zukunftsweisende Ideen näher an die wirtschaftliche Umsetzung zu bringen: Die Innovationsfonds der Helmholtz-Zentren ergänzen künftig die bestehenden Transferaktivitäten der Helmholtz-Gemeinschaft. Ziel ist es, aus der Forschung einen noch höheren gesellschaftlichen Mehrwert und wirtschaftlich bedeutsame Innovationen zu generieren.

Dafür stehen dauerhaft 2,4 Millionen Euro pro Jahr aus dem Haushalt des Bundesforschungsministeriums zur Verfügung. Hinzu kommt eine finanzielle Beteiligung aus den jeweiligen Helmholtz-Zentren. Neun der 18 Helmholtz-Zentren können die Innovationsfonds vorerst nutzen: DZNE, FZJ, Geomar, GFZ, HMGU, HZDR, HZI, KIT und MDC. Die Anträge dieser Zentren wurden Ende 2015 von einer Expertenkommission anhand der von ihnen vorgelegten Konzepte ausgewählt.

Die Innovationsfonds werden von den Transferstellen der ausgewählten Zentren unter anderem dazu genutzt, eigene kleinere Innovationsprojekte zu finanzieren. Auch eine Ko-Finanzierung von Projekten im Rahmen der beiden Fördermaßnahmen Helmholtz-Validierungsfonds und Helmholtz Enterprise sind damit möglich. Darüber hinaus können die Innovationsfonds dazu beitragen, dass sich die Transferstellen der Zentren weiter professionalisieren, indem sie etwa Mitarbeiter fortbilden oder externe Expertise einbinden. Auch die Finanzierung von Anreizsystemen wie Transferpreisen oder Prämien für anwendungsnahe Forscher und Institute ist mit den neuen Mitteln möglich.

Zur Qualitätssicherung der geförderten Vorhaben wird es eine Begutachtung der Innovationsfonds im Jahr 2018/2019 geben. Falls in deren Rahmen Mittel frei werden, wird anschließend eine weitere Antragsrunde stattfinden.


Helmholtz-Gemeinschaft unter den weltweit innovativsten Forschungseinrichtungen

free trial membership dating sites site dating gratuit romania 08.03.2016 - Die Nachrichtenagentur Reuters wählt die Helmholtz-Gemeinschaft unter die frau suche mann ch Top 25 Global Innovators. Das Rating berücksichtigt sämtliche Transferaktivitäten öffentlicher Forschungsinstitutionen weltweit in den letzten acht Jahren. Die Helmholtz-Gemeinschaft kommt demnach in dem Ranking auf den 11. Platz.

senior dating sites that is totally free speed dating ab 60


Helmholtz fördert vier weitere Unternehmensgründungen

free dating websites ukraine 12. Januar 2016 - In der Entwicklung von Software, in der Materialforschung oder der Tierzucht – aus vielen Forschungsergebnissen entstehen konkrete Geschäftsideen. Diese Ideen zu Unternehmen zu entwickeln, ist das Ziel des Förderprogramms „Helmholtz Enterprise“. In der aktuellen Ausschreibungsrunde wurden vier weitere Ausgründungen aus Helmholtz-Zentren positiv bewertet. Die Gründer erhalten damit bis zu 260.000 Euro für ihre Geschäftsidee. Die Hälfte davon stammt aus dem Impuls- und Vernetzungsfonds der Helmholtz-Gemeinschaft, die andere Hälfte steuert das jeweilige Zentrum bei. Seit 2005 hat die Helmholtz-Gemeinschaft damit insgesamt 98 Ausgründungen von Forscherinnen und Forschern unterstützt.

chat for practice english online free sie sucht ihn lauchhammer


Helmholtz-Validierungsförderung wird ausgebaut und ermöglicht weitere Projekte

single sporturlaub deutschland 16. Dezember 2015 - Zukunftsweisende Technologien weiterzuentwickeln und für die Wirtschaft attraktiv zu machen, erfordert oft einen langen Atem. Besonders vielversprechende Projekte von Forscherteams aus der Helmholtz-Gemeinschaft werden dabei aus dem Helmholtz-Validierungsfonds (HVF) unterstützt. In einer ersten Förderperiode von 2011 bis 2015 wurden insgesamt 21 Projekte ausgewählt. Nach einer erfolgreich abgeschlossenen Evaluation wird das Programm nun in den Jahren 2016 bis 2020 fortgesetzt. Die ersten drei Förderprojekte der neuen Programmphase wurden im Dezember von Experten des Entscheidungsboards ausgewählt. Mit diesen Vorhaben könnten sich völlig neue Wege eröffnen, um Krankheiten wie Krebs, Osteoporose oder Alzheimer besser zu diagnostizieren und zu behandeln.

all world chat room free kassel frau sucht mann


Intelligence on Wheels nominiert als "Science Start-Up of the Year"

german dating in english 089 bar münchen flirten 4. November 2015 - Die Firma Intelligence on Wheels - eine Ausgründung des Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) -  ist nominiert als "Falling Walls Science Start-Up of the Year". 

chat online cu web free feuerflamme partnersuche osteuropa


Innovation Days

wenn frauen männer lieben online dating sites without payment Die Partnering-Konferenz am 8. und 9. Dezember 2015 in Berlin

chinesische frauen single Auf den vierten Innovation Days stellen die führenden deutschen Forschungsorganisationen - Max-Planck-Gesellschaft, Fraunhofer-Gesellschaft, Helmholtz-Gemeinschaft und Leibniz-Gemeinschaft - ausgewählte Technologien und Spin-off-Projekte aus den Bereichen Life Sciences (Schwerpunkt Nutrition & Crop Science) und Physical Sciences (Schwerpunkt Photonics & Sensor Technologies) vor. Neben diesen Präsentationen und weiteren Konferenz-Sessions bieten die Innovation Days mit dem Partnering eine ideale Plattform, um innovative Forscher, Technologietransfer- Experten, Business Development Spezialisten, Venture-Capital-Experten sowie Führungskräfte aus der Wirtschaft zusammenzubringen.

free dating in france partnersuche in leipzig

single tanzkurs delmenhorst good dating website username examples



Aus dem Labor in den Alltag – Helmholtz fördert fünf Unternehmensgründungen

what are the best 100 percent free dating sites partnervermittlung dingolfing

partnersuche in italien urlaub single mit kind österreich 16. Juni 2015 - Nachhaltige Fischzucht-Anlagen oder eine beschleunigte Medikamentenzulassung - Wissenschaft kann vielfältigen Nutzen im Alltag der Menschen haben. Doch Forscher, die aus einer exzellenten Idee ein Unternehmen auf die Beine stellen, stehen vor vielen Herausforderungen. Das Förderinstrument Helmholtz-Enterprise unterstützt sie bei ihren Vorhaben. In der ersten Ausschreibungsrunde des Jahres 2015 haben die externen Gutachter des Programms Ende Mai die Förderung von fünf neuen Projekten empfohlen.

chatea gratis net chat sala argentina agentur dgw partnervermittlung

beste partnervermittlung test (Kopie 4)


Helmholtz unterstützt Forschungsprojekte auf dem Weg in die Anwendung

dating websites for 12 13 year olds marktplatz zeit partnersuche 27. Oktober 2014 - Zukunftsweisende Technologien weiterentwickeln und für die Wirtschaft attraktiv machen – mit mehr als 20 Millionen Euro aus dem Impuls- und Vernetzungsfonds unterstützt die Helmholtz-Gemeinschaft Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler dabei, ihre Forschungsprojekte zügig in die Anwendung zu bringen. Seit dem Start 2011 wurden bereits 15 Vorhaben gefördert. Nun wurden drei weitere Projekte durch unabhängige Gutachter zur Förderung empfohlen: ein Verfahren, das die Erstellung hochpräziser Karten ermöglicht, ein effektiver Prozess zur Wärmeerzeugung in Solarturmkraftwerken sowie ein Wirkstoff, der künftig zur Behandlung von Ischämie zum Einsatz kommen soll. In diesen drei Entwicklungen sieht die Helmholtz-Gemeinschaft bedeutendes Potenzial für eine erfolgreiche wirtschaftliche Verwertung und einen hohen gesellschaftlichen Nutzen.

uk christmas number 1 single 2013


Helmholtz ermöglicht neue Ausgründungen

single chat kostenlos ab 14 good question to ask a girl online dating 1. September 2014 - Die Helmholtz-Gemeinschaft fördert vier neue Ausgründungsvorhaben von Helmholtz-Forscherinnen und -Forschern mit jeweils bis zu 130.000 Euro. Seit 2005 hat die Forschungsorganisation damit insgesamt 86 Gründungsideen ihrer Zentren aus dem Impuls- und Vernetzungsfonds finanziert. Das Förderprogramm „Helmholtz Enterprise“ sichert die kritische Startphase von Ausgründungen und trägt so dazu bei, dass Forschungsergebnisse zügig zum Nutzen von Gesellschaft und Wirtschaft eingesetzt werden.

chat pt copii romania

partyspiele für erwachsene kennenlernen

Kontakt

Aktuelles